Yoga macht glücklich.

Du willst Stress abbauen? Oder fitter werden? Oder Körper und Geist besser in Einklang bringen? Oder gar alles auf einmal? Gut so. Yoga ist eine vielseitige Angelegenheit. Mit all diesen Dingen können wir dir helfen. Ob du ein Könner bist oder gerade erst anfängst - bei TRIDOSHA YOGASCHULE bist du willkommen. Erforsche mit uns deine Praxis und erfahre am eigenen Leib, was Yoga alles für dich tun kann.


Tridosha Yogastudio Horgen

Die Woche gut starten mit Yoga!

 

Dank Yoga kannst du deine Beweglichkeit, Körperhaltung und nervliche Spannkraft verbessern. Aber auch eine achtsamere Haltung im Umgang mit chronischen oder akuten Beschwerden finden. Lerne und werde sicherer indem du deine Inspiration für dein "Yoga im Alltag" in einer wöchentlichen Yogastunde holst. Wichtigste Zutat für die besten Resultate: Yoga konsequent und gleichmässig zu praktizieren.

 

Es gibt am Montag- und Dienstagabend noch freie Plätze.

 

Beginne als Anfänger*in mit einem Probe Abo oder als Neukundin mit einem Kennenlern-Abo. Melde dich jetzt an!

 Satchitananda Surya Namaskar und Hatha Yoga

 

Die Yogastunden nach Sri Satchitananda beginnen mit einem vollen Sonnengruss.

Ein Surya Namaskar zählt vierundzwanzig Runden und mit einem laut rezitierten Mantra vor jedem einzelnen Bewegungsablauf wird zusätzliche Energie hineingegeben. Für diejenigen welche eine körperliche und energetische Yogapraxis suchen, finden hier ihre Praxis und ein vertieftes Wissen in dieser vinyasa-basierenden Yogastunde. Die "vorbereitenden Übungen" (Kriyas) sollten vertraut sein und zu Hause erledigt werden.

 

Wer die im Menschen energetische Natur erkennen möchte, kann es hier mit anspruchsvolleren Übungen des Hatha erleben. Ich freue mich!


> Sommerpause vom 25. Juli bis 12. August 2018 <

 

Stundenplan - Woche 30

 

Montag

18.10 - 19.15 Uhr

Dienstag

8.20 - 9.30 Uhr,  18.00 - 19.15 Uhr

Yogastunden in Horgen

Wir bieten vielfältig Yoga und Kurse an

Sonnenkraft oder Mondenergie

Kraftvoll und intensiv oder sensitive und sanft mit Körper, Geist und Seele arbeiten? Bevorzuge das Eine, lasse dich aber auch auf das andere ein. Das heisst du meisterst sowohl das angenehme als auch das unangenehme Gefühl und gehst den Weg der Mitte. Zu welcher Yogastunde kannst du dich heute anmelden und daran teilnehmen.