Yoga, eine spirituelle Reise

 

Yoga ist heute überall anzutreffen. Doch Yoga hat seit den Nullerjahren eine Trennung erlebt. In dieser traditionellen Yogastunde nach Sivananda üben wir alle acht Stufen wie sie Patanjali aufgeschrieben hat. Yoga ist weit mehr als nur ein Körperkult.


Weit mehr als nur ein Körpertraining

Yoga 50 Plus, Reformiertes Kirchengemeindehaus Horgen

Die Rishikesh Grundreihe

Die Rishikesh Reihe ist eine mehrfach und über viele Generationen erprobte Abfolge von zwölf Asanas. Sie wurde vom grossen Yogameister Swami Sivananda „entworfen“, der zuerst als Arzt praktizierte, bevor er ein Yogi wurde. Also von einem, der wusste wovon die Rede ist und was gut für uns ist. Er hat sich sehr stark dafür eingesetzt, dass weltweit alle Menschen die positiven Wirkungen dieser Yoga Sequenz kennen lernen. Den Namen verdankt die Reihe ganz einfach von jenem Ort im Norden Indiens, in dem Sivananda damals lebte: Rishikesh.

Hinter den den zwölf aufeinanderfolgeden Asanas der Übungsreihe steckt natürlich ein Sinn. Jede Stellung vervollständigt oder verstärkt die Wirkung der vorhergehenden, bereitet auf die nächste vor oder wirkt als ausgleichende Gegenstellung. "Üben mit System".

 

"Ein Gramm Praxis ist mehr wert als eine Tonne von Theorie!" Dies ist die Antwort Sivanandas in Bezug auf was eine gelebte Yogapraxis ist. Melde dich jetzt gleich an oder bis Donnerstag 21.00 Uhr.


Kursangebot Yoga nach Sivananda

Datum

 

Samstag

10.00 - 12.00 Uhr

Ab 3 Teilnehmer/innen

 

Ort

 

Tridosha Yogaschule

Seestrasse 240

CH 8810 Horgen

 

Preis

 

CHF 35.–

120 Minuten Yoga

nach Sivananda

 

Anmeldung

 

Yoga Anfänger*innen starten mit einem 6er Probe Abo, als Yogakenner*in buche eine Schnupperlektion.


Ohne Vorkenntnisse

Geeignet für Anfänger und Geübte. Minimum 3, Maximal 11 Teilnehmer*innen

Krankenkassen anerkannt

Diverse Kassen übernehmen im Rahmen der Gesundheitsprävention einen Teil der Kosten unserer Yoga Kurse.

Weitere Details dazu