Yoga Nidra und Hatha Yoga

Online Wochenkurs über Auffahrt 2020

 

am 17. - 24. Mai 2020 mit Marcel Christen

 

 

Anspannung, Entspannung, Anspannung, Entspannung, so geht es den ganzen Tag, die ganze Woche, das ganze Leben lang. Unser Nervensystem kennt sich damit bestens aus und lernt dabei. Über die genaue Funktion und den Aufbau des Nervensystems erfahren wir mehr Wissenswertes im Verlauf vom Wochenkurs. Eine Veränderung und die Wirkung kannst du mit den regelmässig angewendeten praktischen Übungen in und an dir gleich selber entfalten. Hatha Yoga Lektionen und Yoga Nidra steuern durch unser physisches und mentales Anspannen und Entspannen ein Gleichgewicht im gesamten Nervensystem an, und bringen uns eine bessere Lebensqualität.

 


Gönne dir ein Yoga Nidra am Morgen und am Abend

Online Yoga mit Yogalehrer Marcel Christen

Yoga Nidra wirkt auf Körper und Geist

Der ganze Organismus wird sich entspannen, die Psyche erwacht, und es werden Erfahrungen im astralen Bereich möglich. Der gesamte Herzkomplex wird von Druck befreit. Die physische Substanz des Gehirns wird nachhaltig beeinflusst. Mit Yoga Nidra versuchen wir, über das äussere Verhalten hinauszugehen, indem verschiedene Hirnzentren systematisch stimuliert werden, Erfahrungen, die wir dabei machen, werden uns immer vertrauter.

 

Yoga Nidra bedeutet Schlaf mit einer kleinen Spur von innerer Bewusstheit

In Yoga Nidra öffnest du die tieferen Schichten des Geistes. Jetzt, in diesem Augenblick ist die intellektuelle Ebene aktiv. Bist du aber in der Lage dich zu entspannen, öffnen sich die unterbewussten und unbewussten Dimensionen deines Wesens. Das Unterbewusste ist ein sehr gehorsamer Schüler, der sofort die Befehle ausführt, die man ihm gibt. Beherrscht man die Technik von Yoga Nidra, kann man sein Unterbewusstes vollkommen schulen. Der Intellekt und das normale Wachtbewusstsein werden dann willig folgen.

 

 

Stärke deinen Körper täglich mit Hatha Yoga für deine Aktivitäten

Online Yogawoche mit Marcel

Hatha Yoga - Ein Weg zu körperlicher Gesundheit

Unterbewusste Verspannungen und Niedergeschlagenheit geben meistens ein Bild von der Aktivität der Rückenmuskeln wieder, was bedeutet, dass einige Zonen zu hart und andere zu schlaff sind, statt einen homogenen Zustand aufzuweisen. Neuere abgestützte Forschung zeigt, dass 90% aller Rückenprobleme aus einem Ungleichgewicht in der Muskelfunktion basieren. Hält dieses Ungleichgewicht über einen längeren Zeitraum an, so verliert die "Säule aus Wirbeln" ihre Ausrichtung, die Bänder werden überdehnt und Symptome von Spondylitis (Wirbelentzündung), Ischiasprobleme, Bandscheibenvorfall und Osteoarthritis machen sich bemerkbar.

 

Asanas machen Mut das Leben anzunehmen

Die Hatha Yoga-Praxis hat günstige Auswirkungen auf den ganzen Körper. Es sind gerade die dynamischen Haltungen, wie Rückwärtsbeugen, die entgegen der Schwerkraft, Kraft und Energie fordern und fördern. Die angesteuerten Nerven versorgen alle anderen Nerven, Organe und Muskeln mit lebenswichtiger Vitalenergie.

 


Tagesprogramm

 

 Sonntag, 17. Mai 2020

17.30 – 18.45 ... Hatha Yoga

20.00 – 20.45 ... Yoga Nidra

 

Montag, 18. Mai 2020 – Samstag, 23. Mai 2020 (Mittwoch ist frei)

 7.45 – 8.30 ... Yoga Nidra

 8.30 – 9.45 ... Hatha Yoga

17.30 – 18.45 ... Hatha Yoga

20.00 – 20.45 ... Yoga Nidra

 

Sonntag, 24. Mai 2020

8.15 – 9.00 ... Yoga Nidra

 9.00 – 10.45 ... Hatha Yoga

 

Du kannst zu Hause für Dich auch vor und nach den Zeiten länger Yoga üben.

 

 

 Kosten

 

 Hatha Yoga Lektionen und Yoga Nidra Lektionen

7 Tage Programm, 24 Lektionen, komplett, Tridosha Schüler/in CHF 420.–, übrige 520.-

7 Tage Programm, 12 Lektionen, Tridosha Schüler/in CHF 240.-, übrige CHF 280.–

einzelne Lektionen, Tridosha Schüler/in CHF 22.-, übrige CHF 26.–

 

 Anmelden und mitmachen

Bitte über das Kontakt-Formular anmelden. Vielen Dank!

 

 

 Ort

 Wir öffnen unseren Livestream 5 Minuten vor Beginn der Lektionen. Gib dir 10 Minuten Ankunftszeit um in einen ruhigen Geist zu kommen. Idealerweise kannst du dir zu Hause einen Platz einrichten, oder zumindest einen Ort an dem du einen kleinen Schrein einrichtest der dich erinnert, hier ist meine Verbindung, mein Platz für die Yogapraxis.

 

 

Hinweise zur Yogapraxis

 Eine Teilnahme an diesem Wochenprogramm ist für Personen die in den Yogaanfängen stehen und mit Yogaerfahrung gleichermassen geeignet. Am besten planst du für deine Praxis einen ruhigen Moment und entschleunigst deinen Alltag, deine Arbeit, schon 30 Minuten vor der Lektion. Nimm in weiser Voraussicht auch gewinnend Abstand von den sozialen Medien. Trinke in Ruhe ein Glas Wasser oder iss eine kleine Frucht.

 

 

Marcel Christen

 Marcel Christen ist der Gründer der Tridosha Yogaschule und leitet das Tridosha Yoga Studio in Horgen. Er widmet sich seit dem Jahr 1998 den Lehren von Yesudian, Sivananda, Iyengar und der Bihar School of Yoga. Während der Grundausbildung an der Yoga University in Villeret BE, lernte er, wie theoretisches Wissen in die Praxis umgesetzt und in das tägliche Leben integriert werden kann. Dieses fundierte Wissen teilt er präzise und auf unbeschwerte Weise mit.

 

Jedes Jahr reist er mehrmals nach Villeret BE, um sich in der Gegenwart von Reto Zbinden, dem Schulleiter der Yoga University und dem Angebot vom Schweizer Yogaverband weiterzubilden und seine persönliche Erfahrung der traditionellen, integralen Yoga Lehre weiter zu vertiefen.

 

Marcel Christen ist ein durch die Yoga University ausgebildeter Yoga Lehrer, anerkannt und diplomiert vom Schweizer Yogaverband und der Europäischen Yoga Union und nach den SVEB Richtlinien ein ausgebildeter Erwachsenen Kursleiter.

 


Weitere Informationen und Anmeldung

Tagesprogramm. Praxishinweise. Buchung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.