Metta – Liebende Güte Meditation

Am 1. Montag im Monat

Montag, 20.15-21.00 Uhr mit Marcel Christen

Die Metta-Meditation ist eine Übung, mit der wir bei uns selbst beginnen. Ich erfahre dabei, dass ich als Teil, das eine grosse Ganze bin. Metta lehrt, alle Aspekte der eigenen Natur und der umgebenden Welt anzunehmen – die eigenen engen Grenzen zu überwinden.

Eine Folge von Ursache und Wirkung

Im Theravada Buddhismus zählt Metta zu den „Zehn Transzendenten Tugenden“ (pāramī) und den „Vier zu kultivierenden Geisteshaltungen“ (brahmavihāra).

 

1) Freundschaft, Liebende Güte mettā

2) Mitgefühl karuṇā

3) Mitfreude muditā

4) Gleichmut, Gelassenheit upekkhā

 

Der Buddha beschreibt Metta in einer Lehrrede als mit der Liebe einer Mutter zu ihrem Kind vergleichbar. Das Ziel hierbei ist, diese freundlich-wohlwollende Haltung der liebenden Güte auf alle fühlenden Wesen zu üben und auszuweiten. Metta ist ein Schlüssel zum Glück.

Datum

 

Metta Meditation 2022

4. April  / 2. Mai  / 13. Juni

4. Juli / 5. September

 

 

Kurszeit

 

Montag, 20.15 – 21.00 Uhr

Türöffnung um 19.50 Uhr. Bitte nimm deinen Platz 5–10 Minuten vor Beginn ein.

Ohne Pause ist die Lektion: Atemachtsamkeit und Buddha Lehrtext.

Mit Pause ist Lektion: Gehmeditation und Metta Meditation.

 

 

Kosten

 

Pro Anlass: CHF 18.– 

 Bitte den Betrag im Yogastudio in bar begleichen.

 

 

Vorbereitung

 

Praxishinweise

Am besten planst du für die Meditation einen ruhig ausklingenden Abend und entschleunigst deinen Arbeitstag schon 30 Minuten vor der Lektion. Nimm in weiser Voraussicht auch gewinnend Abstand von den sozialen Medien (Smartphone, Internet). Trink in Ruhe noch ein Glas Wasser. Iss ein leichtes Abendessen.

 

 

Marcel Christen

 

Marcel Christen ist der Gründer der Tridosha Yogaschule Horgen

Er leitet das Tridosha Yoga Studio widmet sich seit dem Jahr 1998 dem Theravada Buddhismus. Bereits im ersten Grundausbildungsjahr an der Yoga University in Villeret BE, lernte er Vipassana Meditation, und wie das überlieferte Wissen in die Praxis umgesetzt und in das tägliche Leben integriert werden kann. Dieses fundierte Wissen teilt er präzise und auf unbeschwerte Weise mit.

 Marcel Christen ist ein durch die Yoga University ausgebildeter Yoga Lehrer, anerkannt und diplomiert vom Schweizer Yogaverband und der Europäischen Yoga Union und nach den SVEB Richtlinien ein ausgebildeter Erwachsenen Kursleiter.

 

 

Anmelden und mitmachen

Entspanne und tanke in unserem schönen hellen Raum auf wo du Meditation kennen lernen und vertiefen kannst. Bitte das Anmelde-Formular verwenden. Vielen Dank!

 


Anmeldung: (Metta) Liebende Güte Meditation, Montag, 20.15 Uhr

 

Meditation für Anfänger und auch Fortgeschrittene. Maximal 12 Teilnehmer*innen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.